Fünen – Mit Seekajaks in der dänischen Südsee

Fünen - Mit dem Seekajak in Dänemark

Im Mai 2016 haben wir auf einer 1-wöchigen Kajaktour die “dänische Südsee” durchquert. Das Gebiet umfasst die Inseln südlich der großen Insel Fünen. Die Wetterverhältnisse waren gemischt. Anfangs war es sehr windig und kühl, später dann wurde das Wetter ruhiger. Dafür sind um diese Jahreszeit die Inseln wenig besucht und der Schiffsverkehr hält sich in Grenzen.

Ein kurzes, aber spannendes Kajakabentuer in einem sehr schönen Kajakgebiet -> zum Video


2 Kommentare:

  1. Janina Gerder

    Hallo!
    Ich plane aktuell mit 3 weiteren Paddlern eine Tour in der Dänischen Südsee zu machen. Wie viel Kilometer habt ihr denn insgesamt und pro Tag ca. gemacht?
    Was sollte man für Dänemark unbedingt einpacken? Letztes Jahr waren wir mit unseren Kajaks in Italien, von Cremona nach Venedig. Da sind die Wetterverhältnisse ja doch etwas anders 😉

    Schöne Grüße
    Janina

    • Hallo,
      Wir fahren bei normalen Bedingungen ca. 20-25 km pro Tag. Aber das kommt sehr auf Wind und Wetter an.
      Einpacken sollte man immer für das schlechteste Wetter. Bei uns war es teils sehr stürmisch. Also Paddeljacken usw. sind nicht schlecht. Insgesamt ist es ein ernst zu nehmendes Kajakgebiet, auch wenn der Name “Südsee” anders klingt.
      Grüße und viel Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.